8 Wachmacher für den Arbeitsalltag

12. Oktober 2013 · Kategorien: Offtopic

Wachmacher

Die 8 besten Wachmacher, um den Arbeitsalltag zu bewältigen. Wenn die Konzentration mal nachlässt, oder es noch sehr früh in den Morgenstunden ist (= alles vor 12 Uhr mittags), greife ich gerne mal zum Koffein.

1. Club Mate

Club Mate hat einen Koffeingehalt von 20 Milligramm pro 100 Milliliter und einen anfangs gewöhnungsbedürftigen Geschmack. Galt das Getränk damals noch als Hackerbrause, wird es heute den Hipstern zugesprochen.
Doch auch, wenn man kein Hipster ist: Man sollte Club Mate auf jeden Fall mal probieren. Das natürliche Koffein wirkt erfahrungsgemäß sehr angenehm und ist damit oft ein zuverlässiger Wachmacher.
Der Zuckergehalt ist mit 54 Gramm pro Liter etwa halb so hoch wie bei Cola.

2. Kaffee

Der Klassiker.
In den meisten Büros ist Filterkaffe Gang und Gebe. Am besten schmeckt mir der Kaffe aus den Senseo Pads, auch wenn sie nicht ganz günstig sind. Aber auch löslicher Pulverkaffee kann sehr lecker sein: NESCAFÉ Gold ist schnell zubereitet und hat einen guten Geschmack.
Was viele gar nicht wissen: Kaffee hat von allen koffeinhaltigen Getränken für gewöhnlich den höchsten Koffeingehalt: Schätzungsweise 80 Milligramm pro 100 Milliliter.

3. Fritz Kola

Cola hat in meinen Augen die beste Koffeinwirkung… wenn man eine entsprechende Menge trinkt. Der Koffeingehalt liegt für gewöhnlich bei 10 Milligramm pro 100 Milliliter, bei Fritz Kola sogar 25 Milligramm pro 100 Milliliter. Das ist sogar etwas mehr als bei Club Mate.
Der hohe Zuckergehalt sollte natürlich nicht vernachlässigt werden. Ich trinke Cola nun meist zuckerfrei. Das war zwar am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Aber umso mehr man davon trinkt, umso besser schmeckt es. Lediglich mit Coca Cola Zero kann ich mich nicht anfreunden.

4. Red Bull

Der süßliche, künstliche Geschmack von Red Bull ist nicht jedermanns Sache. Um sich aber mal auf die Schnelle zu pushen, sind solche Energy Drinks ideal.
Es gibt ja zig Sorten von Energy Drinks im Supermarkt, wirklich viel nehmen sie sich nicht. Der Koffeingehalt liegt für gewöhnlich bei 32 Milligramm pro 100 Milliliter.

5. Schwarzer Tee

Auch schwarzer Tee hat keine unbedeutende Menge Koffein. Der Koffeingehalt kann zwar stark schwanken, liegt aber im Durchschnitt bei 35 Milligramm pro 100 Milliliter. Das ist sogar höher als bei den Energy Drinks!
Generell gilt das Koffein aus Tee, gerne auch Teein genannt, als leichter verträglich.
Für Kaffeeverweigerer ist schwarzer Tee also eine gute Alternative.

6. Kakao

Ja, auch Kakao ist ein Wachmacher! Der Koffeingehalt ist schwer zu beziffern, da das braune Pulver ja beliebig dosiert werden kann. Google gibt einen Koffeingehalt von 230 Milligramm pro 100 Gramm an.
Ich persönliche spüre bei Kakao keine Koffeinwirkung. Wer aber sehr sensibel auf Koffein wirkt, könnte hier ein ideales Wachmacher-Getränk gefunden haben ;)

7. Cappucino

Cappucino ist wohl deshalb so beliebt, weil er einfach sehr gut schmeckt.
Der Koffeingehalt liegt bei etwa 27 Milligramm pro 100 Milliliter.
Wem der Geschmack im Vordergrund steht und Koffein nur Nebensache ist, der findet im Cappucino eine gute Alternative zum Kaffee.

8. Espresso

Last but not least: Espresso!
Espresso ist der Pusher schlechthin! Es gibt in Deutschland wohl kein anderes Getränk, welches so einen hohen Koffeingehalt wie Espresso beinhaltet: 110 Milligramm pro 100 Milliliter.
Ob eine so hohe Dosis nicht eher nachteilhaft ist, muss wohl jeder für sich selbst herausfinden.

Wie überbrückst Du die Konzentrationsschwächen im Job? Greifst Du auch auf koffeinhaltige Getränke zurück? Welche Wachmacher kennst Du? Schreib’ ein Kommentar!

Autor: | Kategorien: Offtopic

1 Kommentar zu 8 Wachmacher für den Arbeitsalltag

  1. Haro sagt:

    ich trinke ebenfalls am liebsten Kaffee als Muntermacher, aber im Büro schmeckt er einfach ekelhaft!
    Zu hause werden ebenfalls Senseo Pads verwendet…einfach die besten! Guter Kaffee im Büro sollte Gesetz werden ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *